2019_Biber_versprechen

Am 29.11.2019 war es soweit. Die zweite feierliche Versprechensfeier unserer Pfadfindersiedlung fand im Rahmen der wöchentlichen Treffen statt. Kinder, Eltern, Verwandte, Freunde und Gäste drängten sich bei herbstlichen Temperaturen in der beleuchteten Jurte.

Zur Einstimmung wurden kräftig Lieder gesungen. Nach einem gemeinsamen Gebet gab es eine kurze Andacht zum Biberversprechen: „Der Biber hält zu seinen Freunden und hilft, so gut er kann!“ Anschließend ging es mit hochgekrempeltem Hemd und ohne Jacken zum Lagerfeuer.

Siedlungsführer Bernd nahm dort von 10 Bibern und zwei Pfadfindern das Versprechen ab. Es wurden die rot-gelben bzw. blau-weißen Halstücher überreicht, die nun dauerhaft getragen werden dürfen und für jeden sichtbar auf das abgegebene Versprechen hinweisen.

Im Anschluss gab es den obligatorischen Tschai-Tee und eine Stärkung mit Stockbrotteig, Salat und Hotdogs.

Wir bedanken uns bei allen Besucher-/innen und Helfer-/innen und freuen uns auf weitere Pfaditreffen!
Gut Pfad!

Menü schließen