Laura Heidrich
Jugendreferentin Laura Hedrich

 

„Ich liebe Gemeinschaft, viel Action, Austausch mit anderen Menschen und den Gedanken daran,
dass es Gemeinde Jesu in so unterschiedlicher Art und Weise gibt!“

Dies waren ein paar Gründe dafür, dass ich mich vor sechs Jahren entschieden habe am
Theologischen Seminar Rheinland in Wölmersen Theologie zu studieren. Die Möglichkeit zu
haben, mit allen diesen Vorlieben in der Gemeinde zu arbeiten, war zu reizvoll für mich!
Meine Liebe für die junge Generation war schon vor Beginn meines Studiums sehr groß und ist
nun auch Hauptbestandteil meiner Arbeit hier in der Gemeinde in Wanheimerort. Ich freue mich
immer wieder und bin unglaublich dankbar dafür, dass ich diese Arbeit ausführen darf und sie
mich selber so erfüllt!

Theologie war nicht die erste Wahl in meinem Leben und hat sich auf kleinen Umwegen in meinem Herzen
platziert. Bevor ich das Theologiestudium mit 22 begann, habe ich eine 2 – jährige Ausbildung zur
Kinderpflegerin in Kempten durchlaufen. Durch kleine wunderbare Ereignisse auf einer Freizeit,
nach dem Abschluss meiner Ausbildung, hatte sich das Blatt jedoch schnell gewendet und ich
sah mich schneller als gedacht im kleinen Wölmersen im Unterricht sitzen.
Vor meiner Ausbildung durfte ich in den Genuss kommen ein Stück andere Welt kennen zu lernen
und meiner Leidenschaft, dem Reisen, etwas nachzugehen. Ich habe in Barcelona mein FsJ
verbracht und viele Erfahrungen im Bereich andere Kultur und Lebensstil gemacht. Auch die
Staaten waren schon früh eine Sehnsucht für mich. Dort habe ich in den letzten 10 Jahren immer
wieder mal zwei Wochen bis drei Monate neue Gemeinden und Plätze sehen dürfen.

Meine Heimat, das kann ich bis heute noch sagen, sind die schönen Allgäuer Berge. Dort habe ich bis jetzt den größten Teil meines Lebens verbracht. Ich freue mich immer wieder, wenn ich diesen wunderbaren Ort besuchen darf und meine Familie und Freude sehen kann.

Meine Vision im Bereich Gemeinde und junge Generation ist, dass Menschen zu leidenschaftlichen Jesusnachfolgern werden, Wachstum erleben und alle Teil eines Leibes sind wo mit unterschiedlichen Fähigkeiten am Reich Gottes gebaut wird!

Ich freue mich und bin sehr gespannt, was Gott mit dieser Gemeinde und Dir vorhat!
Liebste Grüße,

Laura Hedrich

E-Mail:  laura.hedrich@feg.de

Menü schließen