Hauskreise

Was sind Hauskreise?

Hauskreise nennen wir die Kleingruppen unserer Gemeinde, in denen sich Menschen während der Woche in privater Atmosphäre treffen, um gemeinsam in der Bibel zu lesen und über Themen des Glaubens und des Lebens zu reden. Es ist ein Ort, um einander kennen zu lernen, Freude und Leid zu teilen, mit- und füreinander zu beten und einander und Gott zu begegnen.

Deneben gibt es wöchentlich einen „Treffpunkt Bibel“, in dem das gemeinsame Bibelgespräch im Zentrum steht und einen Gebetskreis.

Warum gibt es Hauskreise?

Weil echte Gemeinschaft nur in einer überschaubaren, verbind­lichen Gruppe erlebt werden kann, in der Menschen sich kennen (lernen) und umeinander kümmern können. In einem Hauskreis ist es möglich, Gemeinde als Familie zu erleben, über persönliche Belange zu reden und Anteil anein­ander zu nehmen, wie es in der Bibel heißt: „Einer trage des anderen Last.“ (Galater 6,2)

Wie komme ich in einen Hauskreis?

Wenn Sie sich für einen Hauskreis interessieren, sprechen Sie mich bitte an. Ich helfe Ihnen gerne dabei, einen Platz in dem Kreis zu finden, der zu Ihnen passt. Wir freuen uns auf Sie!

 

Im Namen der FeG Duisburg Wanheimerort,

Ihr

Roland Hölzl
Pastor